Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen auf speisekarte.de.

speisekarte.de freut sich über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Im Folgenden werden wir Ihnen deshalb erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und zu welcher Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Sie uns mit Ihrer Einwilligung ermächtigen.

§ 1 Erhebung personenbezogener Daten

1. speisekarte.de respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer und behandelt die persönlichen Daten vertraulich. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Verwertung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland (dem Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten TDDSG und dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG) und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. speisekarte.de erhebt personenbezogene Daten, insbesondere:
I. bei Ihrer Registrierung als Mitglied. Hierzu werden im Rahmen der Standard-Registrierung nur Ihr Geburtsdatum, Geschlecht, Esstyp und E-Mail-Adresse, sowie zur Vereinfachung der Suche Ihre Postleitzahl abgefragt (Bestandsdaten). Zusätzliche personenbezogene Angaben (z.B. über weitere persönliche Merkmale und Interessen) können Sie freiwillig beim Anlegen eines erweiterten Profils machen. Wenn Sie dies wünschen, können Sie auch ein Foto in Ihr Benutzerprofil bei speisekarte.de einstellen;
II. bei der Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter. Hierfür benötigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse;
III. bei der weiteren Nutzung von speisekarte.de als Mitglied. Hierbei werden Informationen über Ihre Interessen und Ihr Nutzerverhalten gespeichert (Nutzungsdaten), die wir hauptsächlich zur Abstimmung des Inhalts unserer Webseite auf Ihre Interessen verwenden.

§ 2 Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

speisekarte.de nutzt das "SkaIierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline (www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfehren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW - www.ivw.eu) sind oder an der Studie "internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter www.agof.de, www.agma-mmc.de und www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regeImäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: optout.ivwbox.de.

§ 3 Log-Informationen

1. speisekarte.de erhebt und speichert ferner automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/-version, Informationen über die Screen-Größe, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten werden anonymisiert zu statistischen Auswertungen genutzt. speisekarte.de behält sich allerdings das Recht vor, bei Nutzern, Mitgliedern oder Anbietern, bei denen Anhaltspunkte für eine gesetzes- oder vertragswidrige Nutzung des speisekarte.de-Angebotes bestehen, nachträglich die Log-Informationen zu überprüfen.

§ 4 Datenspeicherung zu statistischen Auswertungen

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

§ 5 Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

1. speisekarte.de verarbeitet und nutzt Ihre Bestandsdaten vorrangig für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des zwischen Ihnen und speisekarte.de bestehenden Vertragsverhältnisses. Die erhobenen Nutzungsdaten nutzt speisekarte.de darüber hinaus auch zur bedarfsgerechten Gestaltung Ihres Benutzerprofils.

2. Mit Ihrer Einwilligung nutzt speisekarte.de Ihre E-Mail-Adresse für die Versendung von Mitteilungen zur Beratung, zur Werbung für eigene Angebote und zur Marktforschung. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre Einwilligung zur Versendung weiterer Nachrichten jederzeit durch eine E-Mail an info@speisekarte.de widerrufen können. Der Widerruf erstreckt sich allerdings nicht auf die Versendung solcher Informationen, die fester Bestandteil der Dienste von speisekarte.de sind. Ihre Einwilligung speziell zur Zustellung von Newslettern können Sie widerrufen, indem Sie dem Link am Fuße jedes Newsletters folgen.

3. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vertraulich behandelt. speisekarte.de verkauft oder vermietet Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Eine Weiterleitung Ihrer Daten an dritte Unternehmen erfolgt nur, wenn dies zum Erhalt oder Ausbau des Angebotes von speisekarte.de erforderlich sein sollte. Soweit andere Unternehmen von speisekarte.de mit der Erbringung von Diensten für speisekarte.de beauftragt werden, z. B. mit der Verarbeitung und Zustellung von Nachrichten, der Erbringung von Kundendiensten oder der Erstellung von statistischen Analysen, werden diese Unternehmen von speisekarte.de ebenfalls zur Gewährleistung der Geheimhaltung der übermittelten personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen diese Daten für keinen anderen Zweck als den von uns genannten verwerten.

4. speisekarte.de ist verpflichtet, mit Behörden, insbesondere Strafverfolgungsbehörden und Gerichten, zusammenzuarbeiten und kann in diesem Zusammenhang auch genötigt werden, personenbezogene Daten weiterzuleiten, um Anfragen von Ermittlungsbehörden oder Gerichten zu beantworten.

5. Im Rahmen des Vertragsverhältnisses erhobene Bestandsdaten werden in der Regel mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres gelöscht oder ggf. gesperrt.

6. Bei Verstößen gegen die "AGB Anbieter" oder die "AGB Nutzer Mitglieder" oder gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie bei Verletzung der Rechte Dritter behält sich speisekarte.de das Recht vor, die Bestandsdaten seiner Mitglieder auch über die Kündigung oder Sperrung des Benutzerprofils hinaus für einen angemessenen Zeitraum bis zur Klärung des Sachverhalts zu speichern.

§ 6 Auskunftsrecht und Ändern der personenbezogenen Daten im Benutzerprofil

1. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Nickname gespeicherten Daten. Durch Einloggen mit Ihrem Nickname und Passwort haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die in Ihrem Benutzerprofil gespeicherten Daten, Informationen und Inhalte einzusehen. Sie können Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Benutzerprofil jederzeit aktualisieren, ergänzen oder löschen. Sie können außerdem selbst festlegen, welche von Ihnen im erweiterten Profil eingestellten Informationen für andere Mitglieder sichtbar und welche allein für Sie sichtbar sein sollen.

§ 7 Verwendung von Cookies

1. Cookies sind kurze Informationen, die Webseiten auf Ihrem Computer speichern. Sie werden verwendet, um Log-Informationen und andere Daten zu speichern. Auch wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies" und werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sollten Sie sich dennoch in irgendeiner Weise durch die Verwendung von Cookies belästigt fühlen, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers das Akzeptieren von Cookies deaktivieren können.

§ 8 Sicherheit

1. Ihr Benutzerprofil ist passwortgeschützt, sodass nur Ihnen der Zugriff auf die darin gespeicherten persönlichen Informationen möglich ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Passwort niemandem mitzuteilen und auch vor unberechtigten Zugriffen Dritter so gut wie möglich zu schützen. Sie sollten insbesondere alle E-Mails und sonstigen Nachrichten bzw. Popups, die Ihr Passwort erfragen, unbeantwortet lassen. Um zu vermeiden, dass unberechtigte Personen auf Ihr Benutzerprofil zugreifen können, empfehlen wir Ihnen außerdem sich nach dem Besuch Ihres Benutzerprofils stets abzumelden und das Browser-Fenster zu schließen.

§ 9 Social Media Anbindungen

1. Facebook

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

2. Google+

Unser Internetauftritt verwendet die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google”). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfälche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1"-Schaltfläche www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ bit.ly/r3Qmer.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

§ 10 Einwilligungserklärung

1. Soweit die Erhebung, Speicherung, Nutzung und weitere Verwertung Ihrer personenbezogenen Daten im TDDSG oder im BDSG nicht vorgesehen ist, benötigen wir dafür Ihre Einwilligung. Sie willigen insbesondere ein, dass:
I. Ihre personenbezogenen Daten, inklusive der Daten Ihres erweiterten Profils, zur Optimierung des Angebots von speisekarte.de gespeichert, verarbeitet und genutzt werden;
II. die von Ihnen in Ihrem Profil freigegebenen Daten auch für andere Mitglieder, Nutzer oder Anbieter sichtbar sind;
III. speisekarte.de bei Vorliegen konkreter Anhaltspunkte für einen Missbrauch der Dienste oder für einen Verstoß gegen die "AGB Anbieter" oder die "AGB Nutzer & Mitglieder" bzw. gegen gesetzliche Bestimmungen Ihre personenbezogenen Daten über das Ende des Nutzungsverhältnisses hinaus speichern, nutzen und an Strafverfolgungsbehörden sowie in ihren Rechten verletzte Dritte weiterleiten darf.

Diese Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden wir, sofern dem keine gesetzlichen Bestimmungen im Wege stehen, Ihre entsprechenden Daten löschen.

Nach oben